BwBruVi.jpg

19.8. - Tagesfahrt zur "Zwischenahner Woche"

DEV Triebwagen T2

In Zusammenarbeit mit der Museumsbahn "Pingelheini" aus Weyhe-Leeste bieten wir Ihnen am Samstag 19. August 2017 eine Tagesfahrt nach Bad Zwischenahn zur "Zwischenahner Woche" an. Unser blau-beiger Triebwagenzug aus den Fünfzigerjahren startet um 7:00 Uhr im Bahnhof Hoya und fährt dann auf der Kaffkieker-Strecke über die Stationen Bruchhausen-Vilsen (Abfahrt 7:30 Uhr) und Syke (Abfahrt 8:15 Uhr) weiter über die Gleise der Deutschen Bahn nach Leeste (Abfahrt 9:00 Uhr). Über Bremen und Oldenburg geht es weiter nach Bad Zwischenahn, wo die Ankunft für etwa 11 Uhr geplant ist.

Dort erwartet die Fahrgäste das bunte Festprogramm der "Zwischenahner Woche". In der gesamten Innenstadt gibt es zahlreiche Musikbühnen und Aufführungen von Folkloregruppen, Künstlern, Handwerkern und Schaustellern. Auch für Leckermäuler wird einiges geboten. Wer es ruhiger mag, kann vor Ort auch ein Fahrrad leihen und das Ammerland erkunden oder das Wellenbad besuchen, das auch ein Sole- und ein Außenbecken sowie Wellnessangebote bietet. Gebucht werden kann außerdem eine Rundfahrt mit dem Schiff über das Zwischenahner Meer.

Die Fahrt kostet 30,- EUR, eine vorherige Reservierung ist erforderlich. Empfohlen wird, dies im Internet auf www.pingelheini.de zu tun - die Buchung ist ohne Kreditkarte möglich, es wird eine Rechnung verschickt. Die Online-Buchung erleichtert die Arbeit der  Vereinsmitglieder enorm. Interessenten ohne Internetzugang können Plätze telefonisch reservieren, Kirsten Wetjen von der Museumsbahn ist montags bis freitags zwischen 19:00 und 20:00 Uhr unter 0176-50412962 zu erreichen.

Für das Geld bekommen die Fahrgäste einen festen, namentlich reservierten Sitzplatz und eine Reiseleitung im Zug und in Bad Zwischenahn. Der Zug verfügt über Toiletten und es werden Getränke und kleine Knabbereien zu zivilen Preisen direkt am Platz angeboten.