Zug_Hoya3.jpg

Die DEV-Fahrsaison 2020 hat begonnen!

Pfingstsonntag 2020 - Museums-Eisenbahn startet in die neue Saison

Ungewohnter Empfang am BahnsteigSchon beim Betreten des Bahnsteigs wurde den Fahrgästen deutlich, dass auch Fahrten mit der Musems-Eisenbahn derzeit nicht ganz normal ablaufen. Handdesinfektion und Hygienehinweise waren auf den Bahnsteigen der Kleinbahn früher nicht zu finden, aber auch die Museums-Eisenbahn muss derzeit auf Hygiene für Fahrgäste und Personal achten. Als der Zug dann erstmal rollte und sich Lok HOYA laut pfeifend am Bahnübergang "Am Gaswerk" Respekt verschaffte, war es aber eigentlich wie immer. Bruchhausen-Vilsen hat seine Museums-Eisenbahn, das Pfeifen, Läuten sowie den Geruch von Kohle und Dampf wieder!

Altbekannter Blick auf den abfahrbereiten Zug, nur die Masken sind ungewohntWenn Sie auch mitfahren wollen, beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise:
Unsere Züge sind aufgrund der Pandemie-Vorsorge bis auf weiteres platzkartenpflichtig, es besteht Zugbindung und das Fahrkartenkontingent ist begrenzt. Ferner ist derzeit ein Zustieg nur in Bruchhausen-Vilsen möglich. Bitte erwerben Sie Ihre Fahrkarten über den Vorverkauf bei Nordwest-Ticket, um Menschenansammlungen am Fahrkartenschalter in Bruchhausen- Vilsen zu vermeiden. Mitglieder des DEV buchen für eine Mitfahrt bitte eine Platzkarte für Kinder unter 6 Jahren.

Am Fahrkartenschalter in Bruchhausen-Vilsen werden nur noch Restfahrkarten verkauft. Wir bitten um Verständnis dafür, dass bei hohem Fahrgastaufkommen eine Mitfahrt nicht garantiert werden kann.

Die Mitfahrt ist aufgrund der aktuellen Pandemie-Vorsorge nur mit einer Mund- und Nasenmaske zugelassen, die vom Fahrgast selber mitzubringen ist.

Um die CoVid-19 bedingten Auflagen zu erfüllen, ist eine Registrierung unserer Fahrgäste erforderlich. Bitte unterstützen Sie uns dabei, in dem Sie dieses PDF-Formular möglichst vorher ausdrucken und ausfüllen und zusammen mit Ihrer Online oder im Vorverkauf erworbenen Fahrkarte am Tag Ihrer Fahrt mitbringen. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

Wir bedanken uns bei unseren Fahgästen für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis!