Zug_Hoya2.jpg

Sonn- und Feiertagsfahrplan

 Bruchhausen-Vilsen -- Heiligenberg -- Asendorf
Dampfbetriebene Schmalspurbahn, 1000 mm Spurweite

Abb.: Unterwegs mit Lok PLETTENBERG

Sonn- und Feiertags vom 1. Mai bis 3. Oktober 2017

                km       Zug 3   Zug 7   T25*
  Br.Vilsen     0,0  ab  11.15vk 14.15vk 16:15k
  Vilsen Ort    0,9  ab  11.20   14.20   16:19
  Wiehe Kurpark 1,4  ab  11.23   14.23   16:21
  Vilser Holz   2,3  ab x11.26  x14.26  x16:24
  Heiligenberg  3,9  ab  11.39   14.45   16:30
  Klosterheide  4,6  ab    |       |    x16:33 
  Arbste        6,0  ab x11.46  x14.52  x16:38
  Asendorf      7,8  an  11.53   14.59   16:45
  ==============================================
                km       Zug 4   Zug 8   T26*
  Asendorf      0,0  ab  12.15   15.15   17:10
  Arbste        1,8  ab x12.23  x15.23  x17:18
  Klosterheide  3,2  ab    |       |    x17:22
  Heiligenberg  3,9  ab  12.30   15.30   17:25
  Vilser Holz   5,5  ab x12.35  x15.35  x17:31
  Wiehe-Kurpark 6,4  ab  12.39   15.39   17:34
  Vilsen Ort    6,9  ab x12.41  x15.41  x17:36
  Br.Vilsen     7,8  an  12.45   15.45k  17:40vk

HINWEISE:

  • x = Zug hält nur bei Bedarf (bitte rechtzeitig dem Zugpersonal mitteilen);
  • # = Ankunft 5 min früher (Fotohalt);
  • v = Anschluss vom/an den VGH-Bus 150 von/nach Bremen.
  • k = Anschluss vom/an den Kaffkieker der VGH an bestimmten Verkehrstagen.
  • Dampfzüge 3, 4, 7 und 8 führen einen Buffetwagen sowie einen Personenwagen für Rollstuhlfahrer; Fahrradmitnahme ist im Gepäckwagen möglich;
  • * Triebwagen T25/26 können im Bedarfsfall auch als Diesel- oder Dampzug verkehren.
  • Bitte beachten Sie, dass alle genannten Fahrplanangaben ohne Gewähr sind! Änderungen der Traktionsarten (z.B. bei Fahrzeugausfall sowie bei Waldbrandgefahr) oder der Fahrplanzeiten (z.B. bei Störungen) sind vorbehalten. Wir sind ständig bemüht, unsere Züge pünktlich zu fahren, auch wenn wir als Museums-Eisenbahn nicht den Fahrgastrechten unterliegen. Diese gelten nicht für Nahverkehrsleistungen, die überwiegend aus touristischen oder historischen Interessen erbracht werden.
  • Beim Dampflokbetrieb sind immer auch Kohle, Ruß und Öl beteiligt. Verschmutzungen hierdurch sind nicht beabsichtigt, aber möglich. Eine Haftung hierfür können wir leider nicht übernehmen.